Herzlich Willkommen

Unser Büro entwickelt maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Produkte und Projekte im Bereich Management und Promotion für Kultur und Medien. Lernen Sie das Team hinter kultur_nah kennen und erfahren Sie mehr über unser Repertoire an Leistungen, mit denen wir Ihr Vorhaben erfolgreich realisieren. Eine Übersicht unserer bisherigen Kooperationspartner:innen haben wir für Sie unter Referenzen zusammengestellt.

Aktuelles

Promoter:innen gesucht!

Promoter:innen gesucht!

Du bist kommunikativ? Hast Freude an einer abwechslungreichen Tätigkeit und liebst es, andere mit Deiner freundlichen Art für vielfältige Projekte und Veranstaltungen zu begeistern? Dann bist du bei uns genau richtig!
ZEIT Campus Wohlfühlpaket

ZEIT Campus Wohlfühlpaket

Work-Life-Balance oder doch lieber Work-Life-Integration? Was zählt wirklich im Beruf? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die aktuelle Ausgabe des ZEIT Campus Magazins. Als besonderes Angebot für alle interessierten Studierenden kann diese im Rahmen unseres ZEIT Campus Wohlfühlpakets ab sofort an ausgewählten deutschen sowie österreichischen Uni-Mensen & -Cafeterien erworben werden.
Abraham und Isaac - Passionsoratorium von Gottlob Harrer

Abraham und Isaac - Passionsoratorium von Gottlob Harrer

Als Mitveranstalter laden wir herzlich zum Konzert des Gellert Ensemble am 9. April, 20 Uhr, in die Paul-Gerhardt-Kirche zu Leipzig ein. Neben Harrers bereits bekannten Passionsoratorien „La Passione del Nostro Signore“, „Gioas Rè di Giuda“ und „Der Tod Abels“ ist nun auch die Musik von „Abraham und Isaac“ bekannt und kann somit erstmals seit dem 18. Jahrhundert wieder dem Publikum präsentiert werden.
Facing New Realities

Facing New Realities

Klima, Krieg und Covid: die vergangenen drei Jahre haben unser Leben vor viele neue Aufgaben gestellt. Zeit, sich mit dieser neuen Realität auseinander zu setzen. Unter dem Motto "Facing new Realities" widmet sich das EuropaCamp 2022 der ZEIT-Stiftung den Herausforderungen, denen sich Europa aktuell gegenüber sieht.
Mach einmal mein Ende gut – Solokantaten von Johann Sebastian Bach

Mach einmal mein Ende gut – Solokantaten von Johann Sebastian Bach

Am 26. und 27. März lädt das Gellert Ensemble zu einem ganz besonderen Konzertabend ein. Im Zentrum von "Mach einmal mein Ende gut" stehen zwei der beeindruckendsten Kantaten für Solo-Stimme und Orchester von Johann Sebastian Bach.
Benefizkonzert der Elternhilfe krebskranker Kinder

Benefizkonzert der Elternhilfe krebskranker Kinder

Am 22. Februar 2022 lädt die Elternhilfe krebskranker Kinder zum 22. Benefizkonzert zugunsten betroffener Familien ein. Das diesjährige Konzert kann sowohl live im Gewandhaus zu Leipzig als auch per kostenfreiem Livestream erlebt werden. Beginn ist 19.30 Uhr. Wir freuen uns sehr, mit der Orchesterbesetzung beauftragt worden zu sein.
Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße

Unser Büro bleibt über die Weihnachtstage und den Jahreswechsel geschlossen. Wir sind jedoch ab Montag, den 3. Januar, wieder wie gewohnt für Sie erreichbar.

Wir wünschen besinnliche Weihnachtsfeiertage und freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr!

Das Team von kultur_nah
Neue Ausgabe ZEIT Campus

Neue Ausgabe ZEIT Campus

Die neueste Ausgabe des ZEIT CAMPUS Magazins ist soeben erschienen. Als Dienstleister der ZEIT Verlagsgruppe planen wir aktuell breitgefächerte Verteilungsaktionen von mehreren tausenden Magazinen an diversen deutschen Hochschulen und Universitäten, die in den kommenden Monaten stattfinden werden.
Promoter:innen gesucht!

 

Du bist kommunikativ? Hast Freude an einer abwechslungreichen Tätigkeit und liebst es, andere mit Deiner freundlichen Art für vielfältige Projekte und Veranstaltungen zu begeistern? Dann bist du bei uns genau richtig!

Für unsere renommierten Kund:innen aus dem Kultur- und Medienbereich suchen wir regelmäßig zuverlässige und motivierte Promoter:innen in ganz Deutschland. Sende uns Deine aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf an mail@kulturnah.com.

Hast Du noch Fragen und möchtest gerne mehr über uns erfahren? Dann kontaktiere uns ganz einfach telefonisch unter 0341-22 36 05 13.

Wir freuen uns auf dich!

 

Foto: Andreas Henn für Die ZEIT, 2019

 

ZEIT Campus Wohlfühlpaket

Work-Life-Balance oder doch lieber Work-Life-Integration? Was zählt wirklich im Beruf?
Mit diesen Fragen beschäftigt sich die aktuelle Ausgabe des ZEIT Campus Magazins.

Als besonderes Angebot für alle interessierten Studierenden kann diese im Rahmen unseres ZEIT Campus Wohlfühlpakets ab sofort an ausgewählten deutschen sowie österreichischen Hochschul-Mensen & -Cafeterien erworben werden.

Zum ermäßigten Preis von nur 2.50 Euro erhält man neben der aktuellen ZEIT Campus Ausgabe, einen Digitalpass, einen Schokoriegel der Firma Rettergut sowie ein Heißgetränk nach Wahl.

Wir wünschen viel Vergnügen und danken all unseren Partner:innen für die rundum gelungene Kooperation!

Abraham und Isaac - Passionsoratorium von Gottlob Harrer

Als Mitveranstalter laden wir herzlich zum Konzert des Gellert Ensemble am 9. April, 20 Uhr, in die Paul-Gerhardt-Kirche zu Leipzig ein. Neben Harrers bereits bekannten Passionsoratorien „La Passione del Nostro Signore“, „Gioas Rè di Giuda“ und „Der Tod Abels“ ist nun auch die Musik von „Abraham und Isaac“ bekannt und kann somit erstmals seit dem 18. Jahrhundert wieder dem Publikum präsentiert werden.

Ausführende
Sopran: Ina Siedlaczek
Sopran: Sara Mengs
Alt: Inga Jäger
Tenor: Volker Nietzke
Bass: Diogo Mendes

Gellert Ensemble (Chor & Orchester)
Leitung: Andreas Mitschke

Die Konzertaufführung findet unter der Berücksichtigung der 3G-Regel statt.

Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) können Sie in der Musikalienhandlung M. Oelsner sowie an der Abendkasse erwerben. Ihre Kartenreservierung nehmen wir gerne unter mail@kulturnah.com entgegen.

Dieses Konzert wird durch die Mitteldeutsche Barockmusik e.V. und durch das Kulturamt der Stadt Leipzig gefördert.

Facing New Realities

Klima, Krieg und Covid: die vergangenen drei Jahre haben unser Leben vor viele neue Aufgaben gestellt. Zeit, sich mit dieser neuen Realität auseinander zu setzen.

Unter dem Motto „Facing new Realities“ widmet sich das EuropaCamp 2022 der ZEIT-Stiftung den Herausforderungen, denen sich Europa aktuell gegenüber sieht. In Form von Workshops, Diskussionsforen, aber auch durch Musik wird ein Raum geschaffen, in dem Menschen zusammen kommen und sich austauschen können.

Wir freuen uns, die Veranstaltung vom 7. bis 9. April auf Kampnagel, Hamburg mit Personal unterstützen zu können!

Mach einmal mein Ende gut – Solokantaten von Johann Sebastian Bach

 

Am 26. und 27. März lädt das Gellert Ensemble zu einem ganz besonderen Konzertabend ein. Im Zentrum von „Mach einmal mein Ende gut“ stehen zwei der beeindruckendsten Kantaten für Solo-Stimme und Orchester von Johann Sebastian Bach.
Die Kantate „Mein Herze schwimmt im Blut“ (BWV 199) für Sopran und Orchester mit der international tätigen und mehrfach preisgekrönten Sopranistin Ina Siedlaczek thematisiert in geradezu opernhafter Sprache Schuld und Reue des Menschen in seinem Verhältnis zu Gott. In der Kantate „Ich habe genung“ (BWV 82a), die in der sehr selten aufgeführten Fassung für Tenor und Orchester erklingt, drückt sich die Todessehnsucht in der meisterlichen musikalische Sprache Johann Sebastian Bachs aus. Solist dieses Werkes ist Jan Kobow (Tenor), der den 1998 den ersten Preis beim Leipziger Bachwettbewerb erhielt.
Ergänzt werden diese beiden Werke durch Duette für Sopran und Tenor aus anderen geistlichen Kantaten von Johann Sebastian Bach. Das Orchester des Gellert Ensemble musiziert auf historischen Instrumenten unter der Leitung von Andreas Mitschke.

Die Konzertaufführungen findet unter der Berücksichtigung der 3G-Regel statt.
Mit freundlicher Unterstützung durch das Programm „Neustart Kultur“ der GVL.

Konzertaufführungen:
Samstag, 26. März, 20.00 Uhr
Paul-Gerhardt-Kirche, Selneckerstraße 7, 04277 Leipzig

Sonntag, 27. März, 18.00 Uhr
Kaiserpfalz, Am Ikenberg 1, 33098 Paderborn

Benefizkonzert der Elternhilfe krebskranker Kinder

 

Am 22. Februar 2022 lädt die Elternhilfe krebskranker Kinder zum 22. Benefizkonzert zugunsten betroffener Familien ein. Das diesjährige Konzert kann sowohl live im Gewandhaus zu Leipzig als auch per kostenfreiem Livestream erlebt werden. Beginn ist 19.30 Uhr.

Wir freuen uns sehr, mit der Orchesterbesetzung beauftragt worden zu sein. Insgesamt 70 Musizierende werden unter der Leitung des Dirigenten Matthias Foremny und dem Solisten Gábor Richter für einen unvergesslichen Abend sorgen.

Den Livestream zur Veranstaltung sowie nähere Informationen zum Benefizkonzert und den Spendenmöglichkeiten finden Sie unter www.magischeaugenblicke.de

Weihnachtsgrüße

Das Jahr 2021 war in vielerlei Hinsicht erneut sehr herausfordernd. Umso glücklicher schätzen wir uns, dass wir zum Ende des Jahres dennoch auf viele erfolgreich realisierte Projekte zurückblicken dürfen. Uns ist bewußt, dass diese Erfolge stets gemeinsame Erfolge sind. Daher möchten wir uns bei unseren Auftraggeber:innen, Helfer:innen und Promoter:innen für das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit bedanken.

Unser Büro bleibt über die Weihnachtstage und den Jahreswechsel geschlossen. Wir sind jedoch ab Montag, den 3. Januar, wieder wie gewohnt für Sie erreichbar.

Wir wünschen besinnliche Weihnachtsfeiertage und freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr!

Das Team von kultur_nah

 

Neue Ausgabe ZEIT Campus

Die neueste Ausgabe des ZEIT Campus Magazins ist soeben erschienen. Als Dienstleister der ZEIT Verlagsgruppe planen wir aktuell breitgefächerte Verteilungsaktionen von mehreren tausenden Magazinen an diversen deutschen Hochschulen und Universitäten, die in den kommenden Monaten stattfinden werden.

Jobs bei kultur_nah finden
Jobs bei kultur_nah finden

Wir suchen immer wieder motivierte und zuverlässige Personen, die uns bei der erfolgreichen Umsetzung unserer vielfältigen Projekte im Bereich Kultur und Medien als Promoter:in oder freie Mitarbeitende unterstützen. Falls Sie in unserer Kartei aufgenommen werden möchten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Nachricht mit Lebenslauf!

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.
Sie erreichen uns von Montag bis Freitag, von 9 Uhr bis 17 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.
Sie erreichen uns von Montag bis Freitag, von 9 Uhr bis 17 Uhr.

Kontakt

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Sie haben Fragen zu bestimmten Leistungen oder Projektvorhaben? Dann schreiben Sie uns!